Infrastructure at your Service

dbi services ist SUSE Solutions Partner in der Schweiz

SUSE und dbi services unterstützen Unternehmen auf dem Weg durch die IT-Transformation hin zum agilen Unternehmen mit Lösungen für Containermanagement  und  schnelle Anwendungs-bereitstellung.

Zürich und Delémont, 13. August 2019 – Enterprise Open Source-Anbieter SUSE hat den Schweizer IT-Dienstleister dbi services als neuen SUSE Solutions Partner zertifiziert. SUSE Solution Partner ist das höchste Zertifizierungslevel im SUSE Partner Program. Diese Zertifizierung wird exklusiv an ausgesuchte Partner vergeben, die sich durch besonderes Engagement, Innovation, bestes Verständnis des Marktes und tiefstes technisches Wissen auszeichnen.

„Heute nutzen die meisten Unternehmen hybride Umgebungen mit Cloud- und On-Premise-Systemen“, sagt Marc Robischung Partner Executive bei SUSE. „Mit dbi services haben wir einen exzellenten Partner an unserer Seite, mit dem wir unseren Kunden gemeinsam die richtigen Lösungen bieten können, wie sie mit dieser Infrastruktur erfolgreich sein können. So etwa durch die Einführung von Container Plattformen basierend auf Kubernetes, die sich in jeder Umgebung betreiben lassen. Mit ihnen können DevOps-Teams einfach Anwendungen erstellen und sie dann mit Kubernetes genauso leicht im lokalen Rechenzentrum wie in der Public Cloud einsetzen.“.

„Die Enterprise Open Source-Lösungen von SUSE sind eine ideale Ergänzung für unser Dienstleistungsportfolio“, sagt Daniel Westermann, Technology Leader Open Infrastructure bei dbi services. „Unsere Kunden suchen nach Lösungen, um ihre Workloads einfach und sicher in jeder gewünschten Umgebung zu betreiben und ihre IT zur flexiblen Plattform zu machen, damit  die Unternehmen in Agilität gewinnen. Die Kubernetes-Container Lösung von SUSE ist dabei eine wichtige Basis und kann mit allen Applikationen umgehen, egal ob es sich um Cloud-native Microservices oder eine in Container migrierte Legacy-Anwendung handelt.“.

Medienkontakte

dbi services
Florence Porret
+41 79 927 24 61
[email protected]

SUSE
Vera Schneider
+49 (0) 911 / 7405 3616
[email protected]

Hotwire
Jennifer van der Wals
+49 (0) 69 / 25 66 93 68
[email protected]

Über dbi services
dbi services entwirft, realisiert und betreibt hochmoderne Middleware-Infrastrukturen, damit sich seine Kunden auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Seine Berater beherrschen die Technologien Oracle, MicrosoftSQL, OpenText und auch Open Source. So kann das Unternehmen massgeschneiderte und gleichzeitig effiziente Lösungen anbieten. dbi services hat Niederlassungen in Delémont, Zürich, Basel, Nyon und Bern und beschäftigt 70 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Wissen und Kompetenzen sich durch Fortbildungen laufend erweitern.
dbi services ist sowohl in der Schweiz, als auch in Frankreich und Deutschland tätig und geniesst das Vertrauen von fast 200 klein- und mittelständischen, aber auch multinationalen Unternehmen verschiedenster Branchen.
www.dbi-services.com

Über de SUSE
SUSE, ein Pionier im Bereich Open Source-Software, entwickelt zuverlässige Lösungen in den Bereichen Software-Defined-Infrastruktur und Bereitstellung von Anwendungen, die Unternehmen mehr Kontrolle und Flexibilität ermöglichen. Mehr als 25 Jahre Erfahrung und hervorragende Leistung in den Bereichen Entwicklung und Services sowie ein einzigartiges Partner Ökosystem machen die SUSE Produkte und den Support leistungsstark und helfen unseren Kunden Komplexität zu verringern, Kosten zu reduzieren und verlässlich erfolgskritische Services anzubieten. Unsere langfristigen Beziehungen zu unseren Kunden ermöglichen es uns, ihnen angepasste und intelligente Innovationen bereitzustellen, die sie für ihren Erfolg benötigen – heute und morgen.
www.suse.com

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Florence Porret
Florence Porret