Ziele

  • Installation der WebLogic 12c Software und Patching.
  • Verwaltung der WebLogic-Domäne:
    – WebLogic-Konsole
    – WebLogic Scripting Tool (WLST)
    – Clustererstellung, Konfiguration, dynamische Clustererstellung.
    – Node Manager – Rolle und Konfiguration
    – JDBC, JMS-Ressourcen – Erstellung, Konfiguration, Verwendung
    – Sicherheit: Benutzer, Gruppen, Rollenmanagement
    – Sicherheit mit Security Realm
  • Vorstellung von Hochverfügbarkeit, Failover und Load Balancing
  • Bereitstellung von Anwendungen
  • Überwachung und Fehlerbehebung der WebLogic Domain

Methode

  • Präsentationen mit zahlreichen praktischen Übungen, Fallstudien und Live-Demonstrationen.
  • Diskussion und Networking während der Pausen und des Mittagessens (inklusive)

Zielgruppen

  • Diese Oracle WebLogic Essentials Schulung richtet sich an Administratoren oder WebLogic-Benutzer.

Voraussetzungen

  • Die Teilnehmer sollten mit den Grundlagen von Linux vertraut sein, da die Labs auf Linux laufen.

Rabatt von 5% für SOUG-, SwissPUG- und DOAG-Mitglieder.

Trainers

Thumbnail [150x150]

Pascal Brand

Technology Leader & Principal Consultant