1. Datenerfassung

Wenn Sie uns kontaktieren, werden Daten von Ihnen erhoben.

 Wir können diese Korrespondenz aufzeichnen; ebenso können wir zusätzlich Ihre IP-Adresse erfassen und Google Analytics in unseren Anwendungen verwenden, um anonyme Informationen über das Besucherverhalten zu sammeln. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website und/oder der Anwendungen und Ihre aktuelle IP-Adresse werden von Ihrem Browser übermittelt und von Google auf Servern in den USA und in anderen Ländern gespeichert. Dieser Übertragung stimmen Sie hiermit ausdrücklich zu. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um Ihre Nutzung der Website und/oder der Anwendungen zu bewerten, Berichte über damit zusammenhängende Aktivitäten zu erstellen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit diesen Aktivitäten und der Internetnutzung für uns bereitzustellen. Die über Google Analytics erhobene IP-Adresse wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können die Verwendung von Cookies verweigern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, die Übertragung von Informationen, die durch die Cookies über Ihrer Nutzung von Anwendungen generiert werden, sowie Ihrer IP-Adresse an Google zu unterbinden. indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren, das hier verfügbar ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

2. Cookies und Retargeting

Wir glauben, dass die Verwendung von Cookies es uns ermöglicht, Ihnen ein sinnvolleres Weberlebnis zu bieten. Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um zu sehen, welche Seiten Sie besucht haben. Dies dient der Traffic-Auswertung ebenso wie Optimierungszwecken und Retargeting im Rahmen von Online-Marketingkampagnen.

Wir erfassen oder speichern über diese Cookies oder über andere Tracking-Technologien keine personenbezogenen Daten.

Unsere Website verwendet Cookies, d. h. kleine Informationseinheiten, die an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und die allein nicht zur Feststellung Ihrer Identität verwendet werden können.

Bitte beachten Sie, dass Sie diese Cookies in Ihren Einstellungen jederzeit deaktivieren können. Dies kann jedoch möglicherweise dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Sollten Sie sich während Ihres Besuchs unserer Website gegen eine Installation von Cookies auf Ihrem Computer entscheiden, erkennen Sie an, dass Ihr Erlebnis eingeschränkt sein kann und Sie möglicherweise nicht auf alle Funktionen und Seiten zugreifen können. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, die Einstellung Ihres Browsers zur anonymen Nutzung zu verwenden (in Chrome „Incognito“, im Internet Explorer „InPrivate“, in Firefox und Safari „Private Browsing“ usw.).

Retargeting

Unsere Website nutzt Retargeting, damit wir unsere Online-Inhalte interessanter für Sie gestalten können. Durch Retargeting können wir kürzlich angesehene und verwandte Produkte auf den Websites anderer Unternehmen bewerben. Wir tun dies, indem wir das Nutzerverhalten anhand der Daten analysieren, die von unseren Cookies erfasst werden. Diese Daten sind anonym und es werden weder persönliche Informationen gespeichert noch Nutzerprofile erstellt.

Die nachfolgende Liste beschreibt die von uns verwendeten Cookies sowie ihren Verwendungszweck:

2.1 Funktionale Cookies

Diese Cookies sind unbedingt notwendig, um Ihnen die auf einer Website vorhandenen Dienste zur Verfügung zu stellen und einige ihrer Funktionen, wie den Zugang zu sicheren Bereichen, zu nutzen. Da diese Cookies für das ordnungsgemäße Funktionieren einer Website unbedingt notwendig sind, sind sie nicht zustimmungspflichtig. Sie können sie deaktivieren oder entfernen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Dies wird sich jedoch auf die Funktionalität der Website auswirken.

Funktionale Cookies:

  • Erinnern sich daran, wenn Sie diese Website zuvor schon einmal besucht haben, sowie an Ihre Einstellungen.
  • Erinnern sich 30 Tage lang daran, wenn Sie Pop-up-Nachrichten geschlossen haben. Dies hilft uns, ein Spamming unserer Nutzer zu vermeiden. Ohne Cookies würden wir Pop-ups jedes Mal anzeigen, wenn eine Seite neu geladen wird.
  • Sorgen für eine anhaltende Verbindung mit der Website.

Wir verwenden auch Cookies, um Ihre Cookie-Einstellungen zu speichern. Auch in diesem Fall werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Diese Cookies sind entsprechend Ihren Einstellungen wahr oder falsch. Sie werden 12 Monate lang aufbewahrt.

2.2 Cookies für YouTube

Wir verwenden YouTube, um Videos auf unserer Website zu posten. Diese Cookies unterstützen die Videofunktionalität und ihr Löschen kann dazu führen, dass Videos nicht angezeigt werden können.

Diese Cookies erfassen IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites oder bei anderen Online-Diensten, indem sie automatisch Informationen zum Ansehen von Videos auf unserer Website sammeln. Diese Technologien können Sie auf den verschiedenen Geräten, die Sie verwenden, „erkennen“, z. B. auf einem Desktop-Computer oder Laptop oder aber auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Dritte (Werbetreibende) nutzen diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Diese Anzeigen können auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen auf jedem Ihrer Geräte angezeigt werden.

Zu keinem Zeitpunkt haben wir Zugriff auf die Informationen, die von diesen Cookies erfasst werden, aber wir können sie im Ganzen über die Werbeplattform von Google verwenden, um Videos anzubieten, die denen ähneln und/oder diejenigen ergänzen, die Sie auf dieser Website gesehen haben. Durch dieses Verfahren können wir die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen verwalten und überwachen.

Mehr über die Verwendung von Google-Cookies erfahren Sie hier: https://policies.google.com/technologies/types.

Standardmäßig und in Übereinstimmung mit dem Gesetz werden diese Cookies ohne Ihre Zustimmung nicht auf unserer Website aktiviert.

2.3 Analytische Cookies

Wir nutzen den Dienst Google Analytics. Dieses Tool sammelt Informationen, dank derer wir die Interaktion der Nutzer mit unserer Website verstehen können, um dieses Erlebnis durch die Verbesserung der Website aufzuwerten, und vor allem aber, um unsere Zielgruppe (also Sie!) besser zu verstehen. Zum Beispiel:

  • Welche Themen sind am beliebtesten? (um mehr Inhalte zu produzieren)
  • Was generiert am meisten Traffic? (um zu verstehen, wo wir die meisten Marketingmaßnahmen ansiedeln sollten)
  • Wie viele unserer Besucher kontaktieren uns? Besuchen sie unsere Social-Media-Profile? Nachdem sie welche Seiten gesehen haben? Woher kamen sie? Besuchen sie uns über ein Mobilgerät oder über einen Computer? Sind sie jung oder alt?

Die Beantwortung dieser Fragen wird uns nicht nur dabei helfen, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten, sondern auch ermöglichen, durch Investitionen die richtigen Menschen auf sachkundige Weise anzuziehen.

Um es deutlich zu sagen: Uns interessieren nicht die Daten jedes einzelnen Besuchers – und wir können ohnehin nicht auf diese zugreifen. Andererseits helfen uns die gesammelten Daten all unserer Besucher, die aus den oben genannten Gründen wertvoll sind.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um personenbezogene Daten im eigentlichen Sinne des Wortes handelt. Wir verfügen zu keinem Zeitpunkt über Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihr Alter, Ihre Anschrift usw.

Im besten Falle (und mit Ihrer Zustimmung) verfügen wir über geschätzte Altersgruppen, geographische Verteilungen, die Art der verwendeten Geräte und eine Messung der auf unserer Website durchgeführten Aktionen (über die bloße Angabe der besuchten Seiten hinaus). Wir können beispielsweise wissen, ob Sie ein Video angeschaut, ein Dokument heruntergeladen oder auf einen bestimmten Link geklickt haben usw. Allerdings liegt uns auch hier nur eine Gesamtübersicht vor und keine persönliche Auflistung.

Standardmäßig haben wir Google Analytics ohne Ihre Einwilligung so eingestellt, dass nur grundlegende Informationen über die Nutzung der Website erfasst werden. Zum Beispiel: Welche Seiten? Wo wird Traffic generiert? Darüber hinaus geht es nicht. Durch die Ablehnung der nachfolgenden Einwilligung werden diese Cookies (gültig für 12 Monate) dennoch auf Ihrem Browser platziert, da uns das Gesetz dies erlaubt.

(Beachten Sie, dass Sie die Möglichkeit haben, Cookies zu deaktivieren oder zu entfernen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern oder das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren.

Durch Ihre Einwilligung werden die Cookies nicht nur platziert, sondern wir erhalten zudem aufschlussreichere Informationen. Wir werden dann in der Lage sein, die Daten insgesamt (niemals einzeln, da dies für uns nicht von Interesse ist) auszuwerten, und zwar dahingehend, welche unserer Besucher am wertvollsten sind. Wir werden nicht nur in der Lage sein, ein globales Profiling durchzuführen, um weiterhin Inhalte zu produzieren, die unseren Besuchern gefallen, sondern auch, sofern von uns gewünscht und mit anderen Tools (siehe unten), Werbung für relevante Personen zu produzieren. Entweder für Sie, weil Sie diese Website besucht und diese Funktionen erlaubt haben, oder für Menschen mit relativ ähnlichen Interessen.

Standardmäßig und in Übereinstimmung mit dem Gesetz sind diese zusätzlichen Funktionen nicht ohne Ihre Zustimmung aktiviert.

2.4 Cookies für Google Optimize

Google Optimize ist eine Plattform zum Testen und Experimentieren. Wir verwenden dieses Tool insbesondere, um Seitenvarianten im Vergleich miteinander zu testen. Per Zufall werden 50 % der Besucher die Variante A und die andere Hälfte die Variante B einer Seite angezeigt bekommen. Nach einer ausreichenden Anzahl von Besuchen wissen wir, welche Seite die beste ist und behalten nur diese bei.

Dies ermöglicht es uns, das Browsing-Erlebnis auf der Website zu verbessern, aber auch unsere Zielgruppe besser kennenzulernen. Je mehr wir diese verstehen, desto besser können wir ihr gefallen.

Google Optimize verwendet analytische Cookies, um die Besucher der verschiedenen Varianten zu „identifizieren“, um sie 1. zu zählen und zu vergleichen und um 2. sicherzustellen, dass ein wiederkehrender Besucher dieselbe Seite angezeigt bekommt. Es werden daher keine Daten über Sie erhoben.

Zur Erinnerung: Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung der erweiterten Funktionen von Google Analytics (einschließlich Optimize) jederzeit erteilen oder verweigern, indem Sie auf die oben aufgeführten Links klicken.

2.5 Cookies für Google AdWords

Google Adwords ist die Werbeplattform von Google. Wir verwenden sie zudem, um die Werbung für unsere Inhalte und/oder Dienstleistungen an eine qualifizierte Zielgruppe zu richten. Diese Cookies (gültig für 12 Monate) erfassen IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites oder bei anderen Online-Diensten, indem sie automatisch Informationen über die Navigation auf der Website sammeln.

Diese Technologien können Sie auf den verschiedenen Geräten, die Sie verwenden, „erkennen“, z. B. auf einem Desktop-Computer oder Laptop oder aber auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Dritte (Werbetreibende) nutzen diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Diese Anzeigen können auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen auf jedem Ihrer Geräte angezeigt werden. Durch dieses Verfahren können wir die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen verwalten und überwachen.

Zu keinem Zeitpunkt haben wir Zugriff auf die Informationen, die durch diese Cookies erfasst werden, aber wir können sie in Gänze über die Werbeplattform von Google verwenden, um Inhalte oder Dienstleistungen anzubieten, die denen ähneln und/oder diejenigen ergänzen, die Sie auf dieser Website möglicherweise konsultiert haben. Durch dieses Verfahren können wir die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen verwalten und überwachen.

Mehr über die Verwendung von Google-Cookies erfahren Sie hier: https://policies.google.com/technologies/types.

Standardmäßig und in Übereinstimmung mit dem Gesetz werden diese Cookies ohne Ihre Zustimmung nicht auf unserer Website aktiviert.

2.6 Cookies für Facebook

Facebook sammelt Informationen, dank derer wir die Interaktion der Nutzer mit unserer Website verstehen, damit wir wiederum unsere Zielgruppe besser verstehen können. Wir verwenden sie zudem, um die Werbung für unsere Inhalte und/oder Dienstleistungen an eine qualifizierte Zielgruppe zu richten. Diese Cookies (gültig für 12 Monate) erfassen IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites oder bei anderen Online-Diensten, indem sie automatisch Informationen über die Navigation auf der Website sammeln.

Diese Technologien können Sie auf den verschiedenen Geräten, die Sie verwenden, „erkennen“, z. B. auf einem Desktop-Computer oder Laptop oder aber auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Dritte (Werbetreibende) nutzen diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Diese Anzeigen können auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen auf jedem Ihrer Geräte angezeigt werden. Durch dieses Verfahren können wir die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen verwalten und überwachen.

Zu keinem Zeitpunkt haben wir Zugriff auf die Informationen, die durch diese Cookies erfasst werden, aber wir können sie in Gänze über die Werbeplattform von Facebook verwenden, um Inhalte oder Dienstleistungen anzubieten, die denen ähneln und/oder diejenigen ergänzen, die Sie auf dieser Website möglicherweise konsultiert haben. Durch dieses Verfahren können wir die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen verwalten und überwachen.

Mehr über die Verwendung von Facebook-Cookies erfahren Sie hier: https://www.facebook.com/policies/cookies/.

Standardmäßig und in Übereinstimmung mit dem Gesetz werden diese Cookies ohne Ihre Zustimmung nicht auf unserer Website aktiviert.

2.7 Cookies für LinkedIn

Linkedin sammelt Informationen, dank derer wir die Interaktion der Nutzer mit unserer Website verstehen, damit wir wiederum unsere Zielgruppe besser verstehen können. Wir verwenden sie zudem, um die Werbung für unsere Dienstleistungen an eine qualifizierte Zielgruppe zu richten. Diese Cookies (gültig für 12 Monate) erfassen IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites oder bei anderen Online-Diensten, indem sie automatisch Informationen über die Navigation auf der Website sammeln.

Diese Technologien können Sie auf den verschiedenen Geräten, die Sie verwenden, „erkennen“, z. B. auf einem Desktop-Computer oder Laptop oder aber auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Dritte (Werbetreibende) nutzen diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Diese Anzeigen können auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen auf jedem Ihrer Geräte angezeigt werden. Durch dieses Verfahren können wir die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen verwalten und überwachen.

Zu keinem Zeitpunkt haben wir Zugriff auf die Informationen, die durch diese Cookies erfasst werden, aber wir können sie in Gänze über die Werbeplattform von LinkedIn verwenden, um Inhalte oder Dienstleistungen anzubieten, die denen ähneln und/oder diejenigen ergänzen, die Sie auf dieser Website möglicherweise konsultiert haben. Durch dieses Verfahren können wir die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen verwalten und überwachen.

Mehr über die Verwendung von Linkedin-Cookies erfahren Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy.

Standardmäßig und in Übereinstimmung mit dem Gesetz werden diese Cookies ohne Ihre Zustimmung nicht auf unserer Website aktiviert.

2.8 Cookies für Twitter

Twitter sammelt Informationen, dank derer wir die Interaktion der Nutzer mit unserer Website verstehen, damit wir wiederum unsere Zielgruppe besser verstehen. Wir verwenden sie zudem, um die Werbung für unsere Inhalte und/oder Dienstleistungen an eine qualifizierte Zielgruppe zu richten. Diese Cookies (gültig für 12 Monate) erfassen IP-Adressen und verfolgen Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites oder bei anderen Online-Diensten, indem sie automatisch Informationen über die Navigation auf der Website sammeln.

Diese Technologien können Sie auf den verschiedenen Geräten, die Sie verwenden, „erkennen“, z. B. auf einem Desktop-Computer oder Laptop oder aber auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Dritte (Werbetreibende) nutzen diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Diese Anzeigen können auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen auf jedem Ihrer Geräte angezeigt werden. Durch dieses Verfahren können wir die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen verwalten und überwachen.

Mehr über die Verwendung von Twitter-Cookies erfahren Sie hier: https://twitter.com/en/privacy.

Standardmäßig und in Übereinstimmung mit dem Gesetz werden diese Cookies ohne Ihre Zustimmung nicht auf unserer Website aktiviert.

3. Verwendung von Daten

Wir können Daten erfassen und verwenden, um unsere Produkte oder Dienstleistungen in Rechnung zu stellen, um Sie über von Ihnen angefragte Veranstaltungen, Bekanntmachungen, Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, um Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten oder um mit Ihnen zu anderen Zwecken, wie einer ordnungsgemäßen Verarbeitung, zu kommunizieren. Basierend auf Ihrer Auswahl bzgl. unserer Fragen zum Datenschutz können wir insbesondere dafür sorgen, dass Ihnen Informationen über verwandte Produkte und Dienstleistungen von uns und sorgfältig ausgewählten Dritten zugesandt werden (siehe Abschnitt 5). Sie können Ihre Antworten auf die Fragen jederzeit aktualisieren.

Darüber hinaus können wir Ihre Daten nutzen, um unsere Dienstleistungen für unsere eigenen internen statistischen und operativen Zwecke zu verbessern, um die Kundeninteressen sowie Einkaufstendenzen und andere Trends unter den Kunden zu bewerten und um die Produktentwicklung, Marketingstrategien und Kundendienstleistungen besser zu bestimmen. Bitte beachten Sie, dass wir uns ausdrücklich das Recht vorbehalten, die Richtigkeit Ihrer Daten zu überprüfen, insbesondere hinsichtlich Ihrer Kontaktdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.). Mit der Übermittlung Ihrer Daten stimmen Sie der Nutzung und Verifizierung ausdrücklich zu.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die meisten Informationen, die wir mit unseren Anwendungen/Diensten erfassen, anonym sind (z. B. Art des Browsers, Betriebssysteme und Datum und Uhrzeit des Zugriffs). Wir können diese Informationen verarbeiten, um den Inhalt unserer Anwendungen/Dienste zu verbessern und um mehr über das Verhalten unserer Besucher zu erfahren. Dabei können wir Tracking-Technologie (z. B. Cookies) einsetzen.

4. Übertragung von Daten

Gelegentlich können Daten an Dritte übermittelt werden, für ihre weitere Verarbeitung für oder im Auftrag von dbi services in Übereinstimmung mit den Zwecken, für die Ihre Daten ursprünglich erfasst wurden. Wenn die Offenlegung von Daten an Dritte aus welchen Gründen auch immer wahrscheinlich oder notwendig ist, bemühen wir uns sicherzustellen, dass diese Dritten ein angemessenes Schutzniveau in Bezug auf die Daten bieten, und verpflichten sie vertraglich dazu, die übermittelten Daten nur für die von Ihnen genehmigten Zwecke und auf einer vertraulichen und sicheren Grundlage zu verarbeiten.

5. Keine Offenlegung von Informationen / Kein Spamming

Sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, wird dbi services Ihre Daten nicht an Dritte verkaufen, vermieten, teilen oder anderweitig verbreiten oder zur Verfügung stellen, es sei denn:

  • dbi services ist gesetzlich oder von staatlicher Stelle dazu verpflichtet;
  • dies ist notwendig, damit dbi services von Ihnen angeforderten Dienstleistungen erbringen kann.

dbi services führt kein „Spamming“ durch. Spamming wird definiert als das Versenden unaufgeforderter E-Mails, meist werbender Art, in großer Zahl und wiederholt an Personen, mit denen der Absender zuvor keinen Kontakt hatte oder die keine Einwilligung zum Erhalt solcher Mitteilungen gegeben haben.

6. Sicherheit / Vertraulichkeit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig, und die meisten Bereiche der Anwendungen/Dienste können Daten mit SSL oder einem vergleichbaren Standard verschlüsseln. Zur Verbesserung der Sicherheit und Vertraulichkeit von Daten, die wir online erfassen, verwenden wir Datennetze, die unter anderem durch branchenübliche Firewalls und Passwortschutz geschützt sind. Wir verpflichten uns, alle angemessenen Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass Dritte, die nicht gemäß dieser Richtlinie autorisiert sind, auf Ihre Daten zugreifen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass das Internet im Allgemeinen keine sichere Umgebung ist und keine Datenübertragung über das Internet absolut sicher sein kann.

Obwohl wir uns bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir nicht die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten Daten oder des über unsere Anwendungen/Dienste oder per E-Mail übermittelten Materials garantieren. Daher können wir keine Verantwortung oder Haftung für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung über das Internet übernehmen.

7. Zugriff auf und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, jederzeit auf Ihre Daten zuzugreifen und diese zu aktualisieren oder deren Löschung anzufordern, indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie infolge einer solchen Löschung möglicherweise nicht mehr in der Lage sind, die Funktionen der Dienste ganz oder teilweise zu nutzen.

8. Datenübertragung im Ausland

Wir können Datenbanken in verschiedenen Rechtsräumen führen. Wir können Ihre Daten an eine unserer Datenbanken außerhalb der Schweiz, in Irland oder Deutschland, übertragen. Sollte das Datenschutzniveau in einem solchen Land nicht angemessen sein, würden wir sicherstellen, dass Daten, die an unsere Datenbanken in diesem Land übertragen werden, dennoch angemessen geschützt sind, etwa durch Unternehmen, die sich den Safe-Harbor-Grundsätzen oder den EU-Standard-Musterklauseln verpflichtet haben. Mit der Übermittlung Ihrer Daten an unsere Anwendungen/Dienste erklären Sie sich ausdrücklich mit einer möglichen Übertragung an und Speicherung in solchen Datenbanken einverstanden.

9. Links zu anderen Websites

Als Service für unsere Besucher/Nutzer können unsere Dienste Inhalte und Links zu anderen Websites bereitstellen, die nicht von dbi services betrieben oder kontrolliert werden. Daher kann dbi services nicht für den Inhalt solcher Websites oder die Datenschutzpraktiken anderer verantwortlich oder haftbar gemacht werden. Wir empfehlen Ihnen, die von Dritten angewandten Datenschutzrichtlinien zu lesen und zu verstehen, bevor Sie ihnen personenbezogene Daten bereitstellen.

10. Anwendbares Recht / Forum

DIESE RICHTLINIE SOWIE IHR ZUGANG ZU UNSERER WEBSITE, UNSEREN ANWENDUNGEN UND DIENSTEN UNTERLIEGT SCHWEIZER RECHT UND WIRD VON DIESEM GEREGELT, WOBEI DIE GELTUNG KOLLISIONSRECHTLICHER VORSCHRIFTEN AUSGESCHLOSSEN IST. ALLE STREITIGKEITEN ÜBER DIESE RICHTLINIE ODER UNSERE VERARBEITUNG IHRER DATEN UNTERLIEGEN DER AUSSCHLIESSLICHEN ZUSTÄNDIGKEIT DER ORDENTLICHEN GERICHTE DES KANTONS JURA, SCHWEIZ, MIT AUSNAHME EINER ANFECHTUNG BEIM SCHWEIZER BUNDESGERICHT.

11. Kontaktieren Sie uns

Sollten Sie Fragen oder Beschwerden zu unserer Einhaltung dieser Richtlinie haben oder Empfehlungen bzw. Kommentare zur Verbesserung der Qualität unserer Richtlinie abgeben wollen, wenden Sie sich bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse an dbi services: [email protected]. Wir werden uns bemühen, Ihre Nachricht umgehend zu beantworten.