Infrastructure at your Service

All Posts By

Pierre-Yves Brehier

dbi services Event-DE-11.11.2021

By | Events | No Comments

dbi services Event –  11.11.2021

Microsoft, Oracle, Open Source, Cloud: Alle Dateninfrastruktur-Technologien am selben Event

Einmal mehr haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen über Dateninfrastrukturen und -plattformen an unserem kommenden Event zu vertiefen. Einen halben Tag lang werden unsere Experten Vorträge zu Oracle, Microsoft, Open Source, AWS, Cloud und viele weitere Themen halten. Dabei werden Sie nicht nur die Gelegenheit haben, Ihr Wissen aufzufrischen und zu erweitern, sondern werden auch Zeit haben, sich mit unseren Experten und den anderen Teilnehmern während den Pausen oder beim Lunch auszutauschen.

AGENDA

BESCHREIBUNG DER VORTRĂ„GE

SQL Server Automatic Tuning (auf Englisch)

Erfahren Sie, wie die mit SQL Server 2016 eingeführte Query Store-Funktion nun die automatische Plankorrektur sowie die automatische Indexverwaltung auf SQL Server und Azure SQL Database ermöglicht.

Präsentiert durch 

  • Steven Naudet, Consultant bei dbi services

Die Magie der PostgreSQL-HochverfĂĽgbarkeitswerkzeuge

Es gibt viele Lösungen für Hochverfügbarkeit auf PostgreSQL. Diese Präsentation bietet einen tieferen Einblick in zwei von ihnen:  EnterpriseDB Failover Manager und Patroni. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Haben Sie sich jemals gefragt, welche Lösung für Sie besser geeignet ist? Wir werden die Architektur beider Lösungen untersuchen und eine Demo für die häufigsten Anwendungsfälle zeigen. Welche Lösung gewinnt Ihr Herz?

Präsentiert durch

  • Julia Gugel, Consultant bei dbi services

Nutanix Era fĂĽr die Verwaltung Ihrer Oracle-Datenbanken auf AWS

In der Präsentation wird zuerst Nutanix ERA vorgestellt. Wir werden dann in den Kern des Themas einsteigen und ein Nutanix Lab auf AWS aufbauen, um die Lösung mit Oracle-Datenbanken zu testen und zu sehen, wie die von Nutanix bereitgestellte Backup-Lösung mit den Datenbanken interagiert. Zudem werden wir sehen, wie man ein Refresh eines Klons durchführt und wie man eine Datenbank mit Nutanix ERA-Snapshots wiederherstellt. Die von Nutanix verwendete Snapshot-Technologie werden wir zum Schluss ebenfalls zusammen anschauen.

Präsentiert durch 

  • Marc Wagner, Consultant bei dbi services

Eine Kubernetes Ingress Controller Reise (auf Englisch)

In dieser Präsentation werden wir so gut wie möglich versuchen, einige der populärsten K8S-Ingress-Controller zu erläutern, ohne Anspruch darauf, alles zeigen oder wissen zu können. Dabei möchten wir Ihnen einen Überblick über die Vor- und Nachteile dieser Familie geben. Ein paar Tricks und Hinweise für eine mögliche Orientierung sind auch im Programm.

Präsentiert durch 

  • Pascal Lerch, Consultant bei dbi services

Container-Virtualisierung - was, warum, wann?

Fragen Sie sich, was die Container-Virtualisierung von anderen Virtualisierungstechniken unterscheidet? Unterscheiden Sie Vorteile oder Nachteile, welche Sie begrenzen?

Bei dieser Präsentation werden Sie erfahren, welche Anwendungsfälle sich für die Container-Virtualisierung eignen? Wir starten mit einer technischen Einführung und danach werden wir Ihnen ein Konkretes Beispiel durch eine Live-Demo zeigen.

Präsentiert durch 

  • Casimir Schmid, Consultant bei dbi services
  • Karsten Lenz, Consultant bei dbi services

AI (and ML) for dummies

In dieser Einleitung zu Artificial Intelligence und Machine Learning werden wir versuchen, folgende Fragen zu beantworten: Was ist das genau, wozu wird es verwendet, sollten wir uns davor fĂĽrchten?

Präsentiert durch 

  • Alain Lacour, Delivery Manager und Consultant bei dbi services

Das DevOps-Angebot von AWS: Ein Ăśberblick (auf Englisch)

AWS ist heute einer der grössten Cloud-Anbieter und offeriert nun auch seine eigene DevOps-Lösung. In dieser Präsentation werden wir sehen, was diese Lösung mit sich bringt und welche Services und Tools mit einer durchgängigen CI/CD-Pipeline angeboten werden.

Präsentiert durch 

  • Mehdi Bada, Senior Consultant bei dbi services

ExaCC Oracle

Es gibt sehr gute GrĂĽnde, On-Premises Oracle-Datenbanken in die Exadata [email protected] zu verlagern. Neben den Vor- und Nachteilen einer solchen Entscheidung in Bezug auf Sicherheit, Kosten oder DevOps-Agilität gibt es natĂĽrlich auch technische Ăśberlegungen beim Umzug von Nicht-Container-Datenbanken von Sparc Solaris auf Container-Datenbanken auf die Exadata [email protected] Plattform. Was sind die möglichen Ansätze bei der Migration auf die neue Plattform? Welche Tools bietet Oracle an, um die Migration mit minimaler Ausfallzeit durchzufĂĽhren? Wie kann man die Mitarbeiter ĂĽber neue technische Bereiche wie Oracle Grid Infrastruktur (RAC, ASM) oder Multitenant-Datenbanken aufklären?

Präsentiert durch 

  • Clemens Bleile, Technology Leader und Principal Consultant bei dbi services

IaC, expertise as code

In den letzten Jahren hat sich Infrastructure as Code (IaC) stark weiterentwickelt, vor allem aufgrund von DevOps-Umgebungen. Dieser Lösungsansatz ist für eine schnelle, nachvollziehbare und reproduzierbare Bereitstellung von Umgebungen sehr praktisch, was ein klarer Vorteil für die Entwicklung von Pipeline-Umgebungen ist. Nun stellt sich die Frage, wie man diese Tools auch für Produktionsumgebungen einsetzen kann. In diesem Vortrag werden wir uns die Vor- und Nachteile von IaC-Produktionsumgebungen ansehen und deren Einsatz erläutern, ganz unabhängig von den Public-Cloud-Anbietern.

Präsentiert durch 

  • HervĂ© Schweitzer, Chief Technology Officer (CTO) und Principal Consultant bei dbi services

ORT

Olten

Astoria Gastronomie
HĂĽbelistrasse 15
CH-4603 Olten

    Registrieren Sie sich fĂĽr dieses Event





    Bitte kontaktieren Sie mich : per E-Mailtelefonisch

    Die mit diesem Formular ĂĽbermittelten personenbezogenen Daten werden von dbi services und gegebenenfalls dem Partner, der die Veranstaltung sponsert, verarbeitet. dbi services kann Newsletter und Einladungen per E-Mail oder Post versenden, Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, sich davon abzumelden, indem Sie den Anweisungen im Newsletter folgen. DarĂĽber hinaus kann dbi services während des jeweiligen Events Fotos und/oder Videosequenzen fĂĽr Marketingzwecke produzieren, auf bzw. in denen Sie zu erkennen sein könnten. Ihre personenbezogenen Daten werden zur Organisation der Veranstaltung und zu Marketingzwecken verarbeitet. Diese Datenverarbeitung ist durch unser berechtigtes Interesse gerechtfertigt, mit Ihnen zu kommunizieren, Sie ĂĽber unsere Aktivitäten zu informieren und Ihnen Informationen bereitzustellen, die fĂĽr Sie relevant sind. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren.