Blog - comments

Hi Greg,

Thanks

great job Dave ! thanks

greg

Nice writeup

yup
using System; using System.Diagnostics; namespace ConsoleApplication1 { class Program { ...
praveen rathore
sql server is one of the best for utilize the data recovery. and its very informative for all the us...
Server instalattion
Blog Yann Neuhaus DOAG Konferenz 2012 - mein Fazit: wärmstens zu empfehlen!

dbi services Blog

Welcome to the dbi services Blog! This IT blog focuses on database, middleware, and OS technologies such as Oracle, Microsoft SQL Server & SharePoint, EMC Documentum, MySQL, PostgreSQL, Sybase, Unix/Linux, etc. The dbi services blog represents the view of our consultants, not necessarily that of dbi services. Feel free to comment on our blog postings.

  • Home
    Home This is where you can find all the blog posts throughout the site.
  • Categories
    Categories Displays a list of categories from this blog.
  • Tags
    Tags Displays a list of tags that have been used in the blog.
  • Bloggers
    Bloggers Search for your favorite blogger from this site.
Posted by on in Technology Survey

DOAG Konferenz 2012 - mein Fazit: wärmstens zu empfehlen!

Die DOAG Konferenz 2012 ist vorbei. Wie immer war sie sehr bereichernd! Wir von dbi services hatten dieses Jahr über drei Präsentationen die Gelegenheit, unser Wissen in den Bereichen Cloud Control 12c - Thema: Datenbank-Backup und Handling des Java-Diagnostic-Tools JVMD (Gérard Wisson) - sowie Linux Container (David Hueber) an die Teilnehmer weiterzureichen.

dbi services hat ebenfalls seinen Beitrag zum Treffen der Schweizer Oracle User Group (SOUG) geleistet, einem unter anderem durch das Engagement unseres Partners DISO sehr gelungenem Abend.

Ich persönlich hatte die Freude, zusammen mit 6 anderen Spezialisten - unter Ihnen Ralf Dürben von Oracle Deutschland und Jagan Athreya von Oracle USA - ein Experten-Panel mitzugestalten. Die Session war relativ gut besucht und das Interesse an Cloud Control 12c war augenfällig.

Die Gelegenheit zum Austausch mit Loic Le Guisquet, Oracle Executive Vice President EMA, hat mich ebenfalls sehr gefreut. Die Tatsache, dass ich einer der wenigen französischsprechenden Teilnehmer war, hat den Dialog sicherlich erleichtert :-).

Manche Sessions standen unter dem Eindruck der etwas eigentümlichen Positionierung von Oracle im Bezug auf die Oracle Database 12c: Einerseits ist diese Datenbankversion noch nicht publiziert, andererseits hat Oracle einige Consultants autorisiert, über die neuen Funktionalitäten wie zum Beispiel "Pluggable Databases" zu sprechen. Hier ist mir das gute Einleitungsreferat von Mike Dietrich (Oracle Deutschland) aufgefallen, der die Besonderheiten und Vorteile der "Pluggable" Datenbank präsentiert hat. Die Kunden sind bereits ungeduldig, diese neue Technologie einzusetzen, die es erlaubt, Datenbanken zu konsolidieren um den Ressourcenverbrauch zu reduzieren (besonders im Bezug auf den Arbeitsspeicher) sowie die Wartung  zu vereinfachen. Interessant sind insbesondere die Effizienzgewinne dieser Technologie im Bezug auf das Patch-Handling, aber auch die zu meisternden Herausforderungen, beispielsweise im Hinblick auf die User-Verwaltung zwischen der CDB (Container Database) und der PDB (Pluggable Database).

Hervorheben möchte ich auch die tolle Leistung meines Freundes Chris Antognini, der genau weiss, wie man Sachverhalte präzisiert und klärt, von denen man bereits gehört - zum Beispiel Cardinality Feedback und Adaptive Cursor Sharing. Anhand von einfachen und sehr konreten Demos schafft er es, diese Sachverhalte zugänglich und verständlich zu machen.

Erwähnenswert ist auch die gute Session von Martin Klier, Klug GmbH. Er hat es geschafft, mit Hilfe einiger sehr konkreter Beispiele die Wichtigkeit von MUTEX im SQL-Handling über eine Oracle Instanz vor Augen zu demonstrieren.

Diese Konferenz ist wirklich ein bedeutendes Event für alle Oracle User, die das Glück haben, Deutsch zu sprechen. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen! dbi services wird hier auch in Zukunft aktiv sein.

Rate this blog entry:
1

Yann Neuhaus is Chief Executive Officer (CEO) and Region Manager at dbi services. He has more than ten years of experience in database and infrastructure management, engineering, and optimization. He is specialized in Oracle technologies, cluster computing and high availability solutions (Oracle Real Application Clusters RAC, Oracle Data Guard, and Oracle Clusterware). His expertise also includes Oracle Grid Control as well as several open source solutions (MySQL, Unix/Linux, etc.). Yann Neuhaus is Oracle Certified Expert (OCE) Cluster 11g, Oracle RAC Certified Expert, MySQL 5.0 DBA certified, and Red Hat Certified Engineer. Prior to joining dbi services, Yann Neuhaus was Principal Consultant at Trivadis in Basel, where he was also responsible for the delivery and quality management of large infrastructure projects. He also worked as IT Database / Network Administrator for IFS France. Yann Neuhaus holds an Engineer's Degree in Computer Science from the University of Technology of Belfort-Montbéliard (F) as well as a Master in Business Engineering of the EM Strasbourg Business School (F). His branch-related experience covers Financial Services / Banking, Chemicals & Pharmaceuticals, Transport & Logistics, Retail, Food, etc.

Comments

  • No comments made yet. Be the first to submit a comment

Leave your comment

Guest Sunday, 21 September 2014
AddThis Social Bookmark Button
Deutsch (DE-CH-AT)   French (Fr)

Contact

Contact us now!

Send us your request!

Our workshops

dbi FlexService SLA - ISO 20000 certified.

dbi FlexService SLA ISO 20000

Expert insight from insiders!

Fixed Price Services

dbi FlexService SLA - ISO 20000 certified.

dbi FlexService SLA ISO 20000

A safe investment: our IT services at fixed prices!

Your flexible SLA

dbi FlexService SLA - ISO 20000 certified.

dbi FlexService SLA ISO 20000

ISO 20000 certified & freely customizable!

dbi services Newsletter