Ziele

  • Die AWS-Cloud und ihre Funktionsweise kennenlernen.
  • Verständnis der Unterschiede zwischen Cloud, Hybrid-Cloud und On-Premises.
  • Die Grundlagen der globalen AWS-Cloud Infrastruktur lernen.
  • Die sechs Vorteile der AWS-Cloud lernen.
  • Verständnis der wichtigsten AWS-Dienste einschliesslich Computing, Netzwerk, Datenbanken und Speicherung.
  • Auswahl der geeigneten Lösung mit AWS-Diensten für verschiedene Anwendungsfälle.
  • Verständnis des „Well-Architected Framework“.
  • Verständnis des gemeinsamen Verantwortung-Modells.
  • Kennenlernen der wichtigsten Sicherheitsdienste der AWS-Cloud.
  • Die Grundlagen für die Migration in die AWS-Cloud lernen.
  • Verständnis der finanziellen Vorteile der AWS-Cloud für das Kostenmanagement einer Organisation.
  • Die grundlegenden Modelle für Rechnungsstellung, Kontoverwaltung und Preisgestaltung lernen.
  • Verständnis des Preisgestaltungstools, damit sie die AWS-Dienste mit einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis auswählen können.

Methode

  • Präsentationen mit zahlreichen praktischen Übungen, Fallstudien und Live-Demos.
  • Diskussion und Networking während der Pausen und des Mittagessens (inklusive)

Zielgruppen

  • Dieser Kurs AWS Cloud Practitioner Essentials richtet sich an Entscheidungsträger, an alle IT-Fachleute sowie an alle, die mehr über die grundlegenden Cloud-Konzepte, die Terminologie der AWS-Cloud und die grundlegenden AWS-Dienste erfahren möchten.

Voraussetzungen

  • Wir empfehlen, dass die Teilnehmer über allgemeine IT-Kenntnisse verfügen.

Rabatt von 5% für SOUG-, SwissPUG- und DOAG-Mitglieder

Trainers

Thumbnail [150x150]

Nicolas Jardot

Principal Consultant

Thumbnail [150x150]

Daniel Westermann

Delivery Manager & Technology Leader