Infrastructure at your Service

dbi services schliesst Partnerschaft mit Verium zur Beschleunigung der Wachstumsstrategie

Delémont, 3. Dezember 2020 – Eine durch das Multi Family Office Verium vertretene Investorengruppe erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an dbi services. Die Gründer und Schlüsselmitarbeiter bleiben in erheblichem Umfang investiert und werden das Geschäft gemeinsam mit Verium weiterentwickeln. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, seine starke Marktposition in der Schweiz weiter auszubauen und eine ehrgeizige Wachstumsstrategie organisch und durch Zukäufe umzusetzen.

Yann Neuhaus, MitgrĂĽnder und CSO von dbi services: „Mit Verium haben wir einen erfahrenen und finanzstarken Partner gefunden, mit dem wir unsere Wachstumsziele erfolgreich umsetzen können. dbi services ist bestrebt, die geografische Präsenz und das technologische Know-how zu erweitern, sowohl organisch als auch durch Buy & Build“. Yann Neuhaus und die weiteren GrĂĽnder David Hueber (CEO), GrĂ©gory Steulet (CFO) und HervĂ© Schweitzer (CTO) halten gemeinsam mit ausgewählten Mitarbeitern eine signifikante Minderheitsbeteiligung, bilden weiterhin das Management von dbi services und sind entschlossen, die langfristige Entwicklung des Unternehmens voranzutreiben.

„Als dbi services werden wir uns mit unserem Team von zertifizierten und qualifizierten IT-Spezialisten weiterhin durch anspruchsvolle und qualitativ hochstehende Dienstleistungen mit Fokus auf den Betrieb von Unternehmensinformationssystemen und IT-Infrastrukturen differenzieren“, sagt CEO David Hueber. „Verium teilt unsere unternehmerische Denkweise und unsere Werte, und kann unsere zukĂĽnftige Entwicklung sowohl strategisch als auch finanziell unterstĂĽtzen. Wir werden weiterhin stark in unsere Mitarbeiter investieren, die die Basis fĂĽr den kontinuierlichen Erfolg unseres Unternehmens darstellen, um mit der rasanten technologischen Entwicklung Schritt zu halten und unseren Kunden erstklassige und innovative Beratung anzubieten.“

Verium verstärkt den Verwaltungsrat des Unternehmens mit Rogier Engelsma und Stephanie Roller. „Dank der starken Marktposition, des breiten Kundenstamms, des erstklassigen Partnernetzwerks und der qualifizierten Mitarbeiter ist dbi services sehr gut positioniert, die Marktchancen wie Cloud-Migration und zunehmende Komplexität der IT-Infrastrukturen zu nutzen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem
dbi services Team in dieser spannenden Wachstumsphase“, sagt Stephanie Roller, Investment Director bei Verium.

Medienkontakte

dbi services sa
Yann Neuhaus
[email protected]

.

Verium AG
Stephanie Roller, Investment Director
[email protected]

Ăśber dbi services
dbi services entwirft, realisiert und betreibt hochmoderne Middleware-Infrastrukturen, damit sich seine Kunden auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Seine Berater beherrschen die Technologien Oracle, Microsoft, Open Source, Cloud und ECM (inkl. OpenText). So kann das Unternehmen massgeschneiderte und gleichzeitig effiziente Lösungen anbieten. dbi services hat Niederlassungen in Delémont, Basel, Bern, Nyon und Zürich und beschäftigt 80 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Wissen und Kompetenzen sich durch Fortbildungen laufend erweitern. dbi services ist sowohl in der Schweiz, als auch in Frankreich und Deutschland tätig und geniesst das Vertrauen von fast 200 klein- und mittelständischen, aber auch multinationalen Unternehmen verschiedenster Branchen.
www.dbi-services.com

Ăśber Verium
Verium ist ein unabhängiges Multi Family Office und verwaltet für ihre Investoren Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen in der DACH-Region. In der Vergangenheit beteiligte sich Verium u.a. an Home Instead, basefit.ch, Christ & Heiri, Toradex, Ceposa / F&S, Quickmail, Mobil in Time / S&G, DSwiss und Zünd.
Verium wurde bei dieser Transaktion von Wenger & Vieli (Legal), Alvarez & Marsal (Financial & Commercial) und PwC (Steuern) beraten. Die Verkäufer wurden von P4I Partners (M&A) und Tavernier Tschanz (Legal) begleitet.
www.verium.ch

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Yann Neuhaus
Yann Neuhaus

Vice-chairman of the Board, Chief Sales Officer (CSO), Region Manager
Region Manager