Business Intelligence Dienste

dbi services bietet ein volles Programm an Business-Intelligence-Diensten. Sie möchten Ihre Reporting-Lösung optimieren oder benötigen externe Ressourcen für die Erstellung von Berichten oder Dashboards? dbi services bietet die Kompetenz und Fachkenntnis, die Sie brauchen, um Ihre Ziele im Bereich Business Intelligence zu erreichen!

Entdecken Sie auch die BI-Kompetenzbereiche der Experten von dbi services.

Was dbi services für Sie tun kann:

Bedarfsanalyse für Business Intelligence

Die umfassende Erfahrung von dbi services auf dem Gebiet der Business Intelligence schafft die Sicherheit, dass unsere Berater Ihnen die beste Analyse für Ihre Geschäftsaktivität und Ihren Reporting-Bedarf liefern. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung Ihres Datenmodells und bei der Konzeption Ihres Data Warehouses. Wir beraten Sie bei der Auswahl Ihrer KPIs (Key Performance Indicators), bei der Dimensionierung und Ihren Kennzahlen. Und selbstverständlich helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl der richtigen BI-Lösung für Ihren Bedarf.

Bitte kontaktieren Sie uns !

Ausarbeitung von BI-Lösungen

Nach genauer Analyse Ihres Bedarfs im Hinblick auf Business Intelligence kann dbi services auf der Basis von zwei verschiedenen Technologien unterschiedliche BI-Lösungen für Sie erarbeiten. Die beiden Machbarkeitsnachweise (PoC) werden von Ihnen als Kunden bewertet und dbi services übernimmt die Umsetzung der gewählten Lösung.

Bitte kontaktieren Sie uns !

Reporting factory

Häufig verursacht die Entwicklung von Berichten, Dashboards oder anderen Business-Intelligence-Artefakten zusätzliche Kosten, weil keine klaren Verfahren für die entsprechenden Arbeiten vorhanden sind. Durch den Aufbau einer Reporting Factory und die Einrichtung eines Erstellungs- und Validierungsprozesses für Berichte und Dashboards auf allen Entwicklungsstufen kann dieses Problem effizient vermieden werden. Die Reporting Factory von dbi services umfasst folgende Schritte:

Schritt 1: Leistungsanfrage für Business Reporting

Dieser erste Schritt ist sehr wichtig, er klärt im Rahmen eines Gesprächs, welche Leistungsanforderungen der Geschäftsbereich stellt. Im Allgemeinen folgt das Gespräch einem speziellen Protokoll, um sicherzugehen, dass alle für die Berichterstellung erforderlichen Schritte erfasst werden (von der Datenübernahme bis hin zur Veröffentlichung des Berichts in verschiedenen Umgebungen, einschließlich Implementierung von Sicherheitsstandards).

 Schritt 2: Analyse der Anfrage

Die Leistungsanalyse wird von einem BI-Spezialisten erstellt. In nur wenigen Tagen erstellt er eine Kostenabschätzung für die Entwicklung des Berichts.

 

Schritt 3: Validierung der Anfrage

Nach Abschätzung des Arbeitsaufwands wird der Geschäftsbereich gebeten, die Entwicklung des Berichts auf der Basis von klaren Fakten und Zahlen zu validieren.

 

Schritt 4: Laden der Daten

Nach Validierung des Leistungsumfangs werden in einem ersten Schritt der Berichterstellung die Daten geladen. Dieser Schritt ist von entscheidender Bedeutung, da der Umfang des Berichts auf der Basis der Daten validiert werden kann. In manchen Fällen kann die Datenübernahme die Erstellung eines neuen ETL-Datenstroms bedingen, da die Daten im Data Warehouse unter Umständen nicht vorhanden sind.

Schritt 5: Datenvalidierung

Die Daten werden vom Geschäftsbereich validiert. Die Validierung erfolgt vor der Erstellung des Layouts und bezieht sich auf die im Bericht verwendeten Abfragen. In manchen Fällen kann es vorkommen, dass sich das Berichtslayout durch das übernommene Datenvolumen ändert. Diese Validierung soll zusätzliche Entwicklungskosten vermeiden.

 Schritt 6: Entwicklung des Berichtslayouts

Innerhalb des gesamten Ablaufs bei der Entwicklung eines Berichts dauert dieser Schritt am längsten. Gleichzeitig handelt es sich um den wichtigsten Schritt, da er die Leistungsanforderung des Geschäftsbereichs abschließt.

 Schritt 7: Funktionstests

Nach Abschluss der Entwicklung wird die Funktion des Berichts getestet. Dabei stehen alle technischen Elemente des Berichts im Fokus (Variablen, Aktualisierungszeit, Option für expandierte Sicht, Spracheinstellungen etc.). Die Funktionstests werden von dem Business-Intelligence-Team durchgeführt.

 Schritt 8: Business-Tests

Nachdem die Funktionstests erfolgreich abgeschlossen wurden, geht der Bericht zur Durchführung der Business-Tests in den Geschäftsbereich. Der Geschäftsbereich validiert das Layout und die verschiedenen speziell angelegten Variablen.

 Schritt 9: Abschließende Validierung des Berichts

Die abschließende Validierung erfolgt durch den Geschäftsbereich. Mit der Validierung und Annahme kann der Bericht in die Produktion gehen.

 Schritt 10: Veröffentlichung des Berichts und Sicherheit

Nachdem der Geschäftsbereich grünes Licht gegeben hat, wird der Bericht in den verschiedenen Umgebungen (üblicherweise unter DEV, TEST und PROD) mit den entsprechenden Sicherheitsstandards veröffentlicht. Diese Sicherheitsebene kann entweder auf den Berichts selbst gelegt werden – Passwort für den Aufruf, Variable mit dem Benutzernahmen zur Beschränkung der einsehbaren Daten – oder auf das Repository-Verzeichnis, in dem der Bericht gespeichert ist.

Erstellung von Business-Intelligence-Artefakten (Berichte, Dashboards etc.)

Auf der Basis zuverlässiger Erfahrung mit verschiedenen Business-Intelligence-Technologien bietet dbi services die Bereitstellung von BI-Artefakten an – von der Entwicklung über Tests bis hin zu Einführung und Pflege. Nutzen Sie die Kompetenz von dbi services für Ihren Bedarf:

  • Bedarfsanalyse für Business Reporting
  • Erstellung der Berichte oder Dashboards
  • Pflege noch vorhandener Berichte oder Dashboards
  • Schulungskonzeption und gezielte Schulung

Bitte kontaktieren Sie uns !

Data warehouse design

Sie möchten Ihr Data Warehouse optimieren oder ein neues Data Warehouse erstellen? Sie möchten ein neues Data-Mart entwerfen? Die kompetenten und erfahrenen Berater von dbi services bieten Ihnen ihre Unterstützung an:

  • Bedarfsanalyse im Hinblick auf Data Warehouses
  • Erstellung des Data-Warehouse-Konzepts
  • Aufbau des Data Warehouses und der Data Marts

Bitte kontaktieren Sie uns !

Anpassung vorhandener BI-Lösungen

Sie nutzen in Ihrem Unternehmen bereits eine Business-Intelligence-Lösung, aber Sie brauchen Unterstützung bei der Erstellung oder Anpassung der verschiedenen Artefakte? Nutzen Sie die Kompetenz von dbi services für Ihren Bedarf:

  • Analyse der BI-Artefakte (Aktualisierungszeit, Berechnungszeit etc.)
  • Anpassung Ihrer BI-Artefakte (Berichte, Dashboards, Cubes, Abfragen etc.)
  • Schulungskonzeption und gezielte Schulung zum Thema Anpassung

Bitte kontaktieren Sie uns !

Überprüfung der Datenqualität

Fehlende Daten in der Datenbank, Duplikate, Fehlinformationen – mangelhafte Datenqualität ist eines der vorrangigen Probleme von Data Warehouses. dbi services kann Sie mit der Erstellung einiger gezielter Berichte bei der Überprüfung der Datenqualität unterstützen:

  • Prüfbericht über fehlende Daten
  • Prüfbericht über Duplikate

Bitte kontaktieren Sie uns !

Gezielte Schulungen

dbi services gestaltet gezielte Schulungen auf der Basis Ihrer eigenen BI-Lösung und Ihrer eigenen Geschäftsdaten. Die Berater von dbi services bieten Schulungen auf jeder Ebene an (Anfänger bis Fortgeschrittene).

Bitte kontaktieren Sie uns !

BI solution installation, set up and tuning

Eine extrem effiziente Installation und zielorientiertes Setup Ihres Business-Intelligence-Systems sind ein absolutes MUSS für eine optimale BI-Lösung. Deshalb bietet dbi services eine Reihe hochqualifizierter Dienstleistungen für die Optimierung von Installation und Setup Ihrer BI-Lösung an. Sie können diese Dienste unten finden:

  • Installation der BI-Lösungen
  • Setup der BI-Lösungen
  • Pflege der BI-Lösungen
  • Datensicherheit oder Benutzerrechte
  • Audit zu BI-Lösungen
  • Überwachung von BI-Lösungen
  • Migration von BI-Lösungen

Bitte kontaktieren Sie uns !